SG Masters Jugend 2014/ 2015 / 2016


Die SG Masters Jugend war eine Turnierserie während der Trainingszeiten der Jugendlichen und wurde im Jahr 2014 / 2015 / 2016 durchgeführt.

 

Beschreibung

Das monatliche Turnier für alle Jugendlichen der SG

 

 auch im Jahre 2015 wird es wieder eine SG-Masters geben.

 

Das Turnier wird wie folgt gespielt:

-          Termin: grundsätzlich jeweils am letzten Trainingstag im Monat

-          Alle jugendlichen Vereinsmitglieder können teilnehmen; die Teilnahme ist kostenlos

-          Spielverlauf:

  • 6er-Gruppen; jeder gegen jeden
  • NEU: Die Punkteverteilung erfolgt aufgrund der Platzierungen, d.h. der Höchstplatzierte (also Platz 1 der Gruppe A) erhält die meisten Punkte, der Letzplatzierte der tiefsten Gruppe erhält 1 Punkt. Zusätzlich: 2 Punkte fürs Antreten

  • Bei Nichtteilnahme muß beim nächsten Turnier in der tiefsten Klasse angefangen werden. D.h. ab sofort wird die regelmäßige Teilnahme mehr berücksichtigt !

  • Die beiden Ersten der Gruppen steigen in die nächsthöhere Gruppe auf, die beiden Letzten in die Nächsttiefere
  • Die erreichten Punkte der Monats-MASTER werden addiert und die besten 12 spielen im Dezember den SG-Master an zwei Trainingstagen aus; diese Endrunde ersetzt die Jugend-Vereinsmeisterschaften !

 

-          Preise:  Der Sieger der Endrunde im Dezember erhält einen  Wanderpokal sowie einen Pokal, alle anderen erhalten ebenfalls Pokale. Weiterhin stehen Sachpreise für alle zur Verfügung.

Termine:

 

29.01.2015 26.02.2015 19.03.2015 30.04.2015 28.05.2015 30.06.2015 23.07.2015
08.09.2015 29.09.2015 15.10.2015 26.11.2015 15.12.2015 17.12.2015  

 

 

 

 

Endrunde

 

Erste Einteilung zu Beginn des SG-Masters:

neue Mannschaftsaufstellung für die Rückrunde; Nichtteilnehmer steigen in die unterste Gruppe ab.

 

Neumitglieder beginnen ebenfalls in der untersten Gruppe.

 

Siegerehrung SG Masters 2014:

  • ISiegerehrung
  • Preise
  • Siegerehrung 2015 (3)
  • Siegerehrung 2015 (4)
  • Siegerehrung 2015 (5)
  • Siegerehrung 2015
  • Siegerehrungen 2015